Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Neue Auflage vom "Handbuch Kritische Stadtgeographie" erschienen

Das "Handbuch Kritische Stadtgeographie", herausgegeben von Bernd Belina (Frankfurt am Main), Matthias Naumann (Klagenfurt) und Anke Strüver (Graz) ist aktuell in der vierten Auflage erschienen. Das Handbuch gibt einen Einblick in theoretische Ansätze, methodische Zugänge und empirische Gegenstände einer Kritischen Stadtgeographie. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung gibt es beim Verlag Westfälisches Dampfboot.

 
Translokale Vorlesungsreihe: Geographien von Covid-19

Die translokale Vorlesungsreihe findet im Wintersemester 20/21, dienstags von 16.15 - 17.45 Uhr an folgenden Terminen statt: 10.11.20, 17.11.20, 08.12.20, 12.01.21 und 26.01.21. [Details]

 
Max-Peter Menzel mit „Ralph Gomory Best Industry Studies Paper Award” ausgezeichnet

Die Publikation „Industry evolution in Varieties of Capitalism: a comparison of the Danish and US wind turbine industries”, die Herr Prof. Max-Peter Menzel gemeinsam mit seinem Kollegen Johannes Kammer in der Zeitschrift Industrial and Corporate Change veröffentlicht hat, wurde von der Industry Studies Association mit dem „Ralph Gomory Best Industry Studies Paper Award” ausgezeichnet. Link zu AAU-News.

 

 

Willkommen in der Geographie Klagenfurt!

 

Das Institut für Geographie und Regionalforschung steht für eine innovative und gesellschaftlich relevante Forschung sowie für guten Kontakt mit und persönliche Betreuung von Studierenden. Unter den österreichischen Instituten für Geographie ist es das jüngste Institut [Geschichte], das gleichzeitig die südlichste Zweigstelle der Österreichischen Geographischen Gesellschaft (ÖGG) bildet.

Organisatorisch ist die Geographie in Klagenfurt an die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften angebunden, so dass ein Teil unserer Forschungsprojekte und Lehrveranstaltungen dem Motto folgen: Wirtschaft weiter denken - systemisch. [Flyer]

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen auf Fragen ...

  • zum Zusammenhang von Gesellschaft, Mensch und Umwelt,
  • zur (räumlichen) Selbstorganisation und Selbstreferenz von sozialen und natürlichen Systemen,
  • zur Nachhaltigkeit und den Möglichkeiten einer zukunftsfähigen Gesellschaft,
  • zu Umwelt- und Ökosystemen,
  • zur Fachdidaktik der Geographie und Wirtschaftskunde,
  • zu Anwendungen von Geographischen Informationssystemen sowie der Geoinformationswissenschaft,
  • zur Regionalforschung sowie der Region Alpen-Adria und
  • zur Geographischen Risikoforschung.

Sie erhalten auf den folgenden Seiten Informationen über unser Team, Ihre Studienmöglichkeiten, unsere Forschungsprojekte sowie über unsere wissenschaftlichen Aktivitäten an der Universität Klagenfurt.


 

 

 
Webdesign by Senoner&Muratovic