Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook twitter
Vortrag: Geography Education in Portugal

Wir möchten Sie herzlich zum WIWI aktuell-Vortrag "Geography Education in Portugal" von Maria Helena Fidalgo Esteves am 30. November um 17 Uhr einladen. Details zum Vortrag finden Sie hier.

 
Geographie-Werkstatt in Klagenfurt

Vom 1. bis 2. März 2018 veranstaltet das Institut die nächste, vom Verband der wissenschaftlichen Geographie Österreichs organisierte, Geographie-Werkstatt. Informationen zur Einreichung und Anmeldung gibt es bei geographieverband.at

 
Sprechstunde Studienprogrammleitung

Wenn Sie Fragen zum Ihrem Studium haben, tragen Sie bitte Ihren Terminwunsch in dem Doodle der Studien-programmleiterin ein.

 
Newsletter

Viel Spaß beim Lesen unseres aktuellsten Newsletters. Hier kommen Sie zu unserem Newsletter-Archiv.

 

NEWSLETTER 1/2016

Liebe Leserinnen und Leser,

ein sehr ereignisreicher Sommer liegt hinter uns. Auch dieses Mal haben wir zahlreiche spannende und vor allem gute Neuigkeiten aus dem Institut für Geographie und Regionalforschung zu berichten: Wir blicken auf den Didaktik-Forschungstag zurück, finden uns bei Olympia wieder, begeben uns in Richtung Kaukasus und begrüßen mit Anke Uhlenwinkel und Moremi Zeil gleich zwei neue MitarbeiterInnen. Darüber hinaus informieren wir über Neuigkeiten aus der Forschung und werfen einen Blick zurück auf die interessanten Gäste, die wir im vergangenen Jahr am Institut begrüßen durften. Viel Spaß beim Lesen und ein erfolgreiches Wintersemester wünscht Ihnen die

Geographie Klagenfurt!

Forschungstag @ geo.aau.at

Geo-Forschungstag-2016

Am 10. Juni 2016 veranstalteten wir den Forschungstag Geographie mit dem Schwerpunkt Didaktik der Geographie und Wirtschaftskunde. Wir bedanken uns bei allen Vortragenden und BesucherInnen für einen schönen Tag, spannende Vorträge und angeregte Diskussionen. Einen ansprechenden Film über den Forschungstag finden Sie [hier]. Weitere Fotos zur Veranstaltung finden Sie [hier].

geo.aau.at @ Olympia

IESO-Medaille-2016Auch 2016 war das österreichische Nationalteam wieder bei der Internationalen Erdwissenschaftlichen Olympiade (IESO 2016, Mie, Japan) dabei ‐ und mit zwei Silbermedaillen und weiteren soliden Leistungen so erfolgreich wie noch nie. Wir gratulieren dem Team sehr herzlich und freuen uns für die Trainerin und Mentorin Kirsten von Elverfeldt. Mehr Informationen [hier].

Feste @ geo.aau.at

Geo-Sommerfest-2016Wie bereits in den letzten Jahren veranstalteten wir auch 2016 wieder unser Sommerfest. Wir bedanken uns für den tollen Zuspruch und den schönen und lustigen Abend. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Sommerfest. Weitere Fotos der Veranstaltung gibt es [hier].

 

Kommen und Gehen @ geo.aau.at

Kommen-GehenDr. Anke Uhlenwinkel verstärkt seit dem 1. September das Institutsteam im Bereich der Geographiedidaktik und löst Prof. Dr. Friedrich Palencsar ab, der zu unserem allergrößten Bedauern nun tatsächlich den Ruhestand antreten musste. Erfreulicherweise begleitet uns Friedrich Palencsar noch einige Zeit als Studienprogrammleiter und in beratender Funktion.
Am Institut neu begrüßen können wir auch Moremi Zeil, der seit 1. Oktober als Universitätsassistent bei uns tätig ist und in dieser Funktion Philipp Aufenvenne ablöst, dessen Vertrag leider nicht verlängert werden kann. Auch Philipp Aufenvenne wird uns noch eine Zeit als Lehrbeauftragter und Projektmitarbeiter begleiten.
Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich und freuen uns sehr auf die Zusam
menarbeit.

 

geo.aau.at @ Kaukasus

Kaukasus-2016/17Am Institut für Geographie und Regionalforschung findet im Wintersemester eine Reihe von Gastvorträgen zum Themenschwerpunkt Kaukasus statt. Zu diesen laden wir herzlich ein. Einzelheiten finden Sie [hier].

 

Save the date @ 2016/17

Am 24. & 25.11.2016 finden die Hearings für die neue Professur „Geographie mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeographie“ statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den öffentlichen Vorträgen teilzunehmen. Der genaue Zeitplan wird rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlicht werden.

Gäste @ geo.aau.at

Am 19. Januar 2017 findet um 17 Uhr ein Vortrag von Prof. em. Dr. Jürgen Helmchen (Vergleichende Erziehungswissenschaft, Universität Münster) zum Thema „Unnütze Bildung gegen effektive Ökonomie?“ statt. Nähere Informationen finden sich zeitnah auf unserer Homepage [hier].

Neue Publikationen aus dem Institut

Beiträge in Sammelbänden

Bagoly-Simó, Péter & Anke Uhlenwinkel (2017): Germany: The need for rigorous conceptualization of progression. In: Osvaldo Muñiz Solari, Michael Solem & Richard Boehm (Hrsg.): Learning Progressions in Geography Education. An International Perspective. Dordrecht, Heidelberg, London, New York, Springer: 19-34.

Uhlenwinkel, Anke (2016): Das Konzept der staatsbürgerlichen Verantwortung in der geographischen Bildung. In: Alexandra Budke & Miriram Kuckuck (Hrsg.): Politische Bildung im Geographieunterricht. Stuttgart, Franz Steiner: 37-45.

Uhlenwinkel, Anke (2016): Croquis – ein geographischer Text. Dargestellt am Beispiel Russland. In: Inga Gryl (Hrsg.): Reflexive Kartenarbeit. Braunschweig, Westermann: 142-157.

Beiträge in Zeitschriften


Bagoly-Simó, Péter & Anke Uhlenwinkel (2016): Detroit – lokale Antworten auf globale Herausforderungen? In: Praxis Geographie 7-8: 54-59.

Binder, Claudia R., Glenda García-Santos, Romano Andreoli, Jaime Diaz, Giuseppe Feola, Moritz Wittensoeldner & Jing Yang (2016): Simulating human and environmental exposure from hand-held knapsack pesticide application: Be-WetSpa-Pest, an integrative, spatially explicit modeling approach. In: Journal of Agricultural and Food Chemistry 64 (20): 3999-4008.

Egner, Heike (2015): "Believe it or not!" - It is about the truth in science (or the unwilligness to tole-rate ambiguities). Open peer commentary to Krzysztof C. Matuszek's "Ontology, Reality, and Construction in Niklas Luhmann's Theory". In: Constructivist Foundations 10 (2): 221-222.

Elverfeldt, Kirsten von, Christine Embleton-Hamann & Olav Slaymaker (2016): Self-organising change? On drivers, causes, and global environmental change. In: Geomorphology 253: 48-58.

García-Santos, Glenda, Giuseppe Feola, David Nuyttens & Jaime Diaz (2016). Pesticide drift from the use of knapsack for potato production in Boyacá (Colombian Andes). In: Journal of Ag-ricultural and Food Chemistry 64 (20): 3990-3998.

Jungmeier, Michael, Susanne Glatz-Jorde & Heike Egner (2016): GEO-Tag der Artenvielfalt - Citizen-Science im Umfeld der Alpen-Adria-Universität. In: Carinthia II 126: 13-16.

Mandl, Peter & Mario Kollegger (2016): Das RadWeb Mittelkärnten – ein offener Geoinformations-Werkzeugkasten für Radwanderinteressierte. In: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik 2-2016: 279-284.

Steinbrink, Malte & Philipp Aufenvenne (2016): Integrative Geographiedidaktik? Versuch einer Positionsbestimmung der Fachdidaktik innerhalb der deutschsprachigen Geographie. In: GW-Unterricht 142/143 (2-3): 5-17.

Uhlenwinkel, Anke (2016): Enabling educators to teach and understand capabilities: the example of „Young People on the Global Stage: their education and influence”. In: International Research in Geographical and Environmental Education.

Herausgeberschaften

Winder, Gordon & Andreas Dix (2016): Trading Environments. Frontiers, Commercial Knowledge, and Environmental Transformation, 1750-1990. New York/London, Routledge (= Routledge Studies in Environment, Culture and Society, Vol. 4, Series Editors: Heike Egner & Bernhard Glaeser), 314 S.

Sonstige Publikationen

Egner, Heike (2015): Kausalitäten in Kärnten. Ein Essay über gesellschaftliche Differenzierung, Entwicklungspotenziale und erstaunliche Bildungsblockaden. In: raumnachrichten
.de (21.10.2015).



Gäste am Institut für Geographie und Regionalforschung im Sommersemester 2016

RNDr. Aleš Létal, Ph.D. (Department of Geography, Palacký University in Olomouc, Czech Republic): "Mapping of historical roads in Central Moravia"
Campus-TV-Aufzeichnung

Dr. Lidija Globevnik (Faculty for Civil Engineering and Geodesy, University Ljubljana): "How multiple stressors affect European rivers & what are the management challenges to reach good ecological status"
Campus-TV-Aufzeichnung


Die Geographie Klagenfurt ist auch in Facebook und auf Twitter zu finden. Dort posten wir einerseits regelmäßig Neuigkeiten aus dem Institut, interessante Links zu geographischen Themen und Jobangebote für Geographinnen und Geographen, andererseits finden Sie dort viele Fotos von unseren Veranstaltungen. Schauen Sie doch mal vorbei: geo.aau @ facebook, geo.aau @ twitter bzw. geo.aau @ FLICKR.

Bitte verteilen Sie diesen Newsletter auch an weitere Interessierte. Wenn Sie kein Interesse an unserem Newsletter haben, schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Den aktuellen Newsletter als pdf finden sie [hier].

 

Newsletter-Archiv

Newsletter 2/2015

Newsletter 1/2015

Newsletter 1/2014

Newsletter 1/2013

Newsletter 1/2012

Newsletter 2/2011

Newsletter 1/2011

 
Webdesign by Senoner&Muratovic